Am 26.05.2020 wurde die WR-Wohnraum AG gegründet. Gemäß §2 der Unternehmens-Satzung definiert sich der Unternehmensgegenstand wie folgt:

  • Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, das Halten, die Verwaltung, die Vermietung und die Veräußerung von lmmobilien, insbesondere Wohnimmobilien, im In- und Ausland sowie der Erwerb, das Haften und die Veräußerung von Beteiligungen an anderen Unternehmen, einschließlich der Beteiligung an lmmobilienfonds.
  • Der Gegenstand des Unternehmens umfasst auch alle Tätigkeiten einer Management-Holding-Gesellschaft für ihre verbundenen Unternehmen und Beteiligungen einschließlich der Koordinierung und Leitung aller abhängigen Unternehmen. Die Gesellschaft ist berechtigt, für diese Unternehmen Dienste aller Art zu erbringen; insbesondere auch Geschäftsführungs- und Management-Dienstleistungen einschließlich des Cash-Managements.
  • Die Gesellschaft kann alle Geschäfte vornehmen und jede Tätigkeit ausüben, die dem Gesellschaftszweck unmittelbar oder mittelbar dient oder ihn fördert. Sie kannauch Zweig niederlassungen mit der Firma nur als Firmenzusatz errichten sowie andere Unternehmen und Gesellschaften errichten, betreiben oder sich an solchen in irgendeiner Form beteiligen und veräußern.
  • Die Gesellschaft kann Ihren Unternehmensgegenstand auch mittelbar ausüben und darf auch die gesamte operative Tätigkeit auf Unternehmen und Gesellschaften, andenen sie beteiligt ist, auslagern und die eigenen Tätigkeiten auf die Holdingfunktion beschränken.
  • Die Gesellschaft kann ihren Unternehmensgegenstand auch auf einen Teil der in diesem § 2 genannten Tätigkeiten beschränken.

In diesem Zuge setzen sich die Organe wie folgt zusammen:

  • Frau Katja Lammert (Aufsichtsratsvorsitzende)
  • Herr Ulrich Jehle (Aufsichtsrat)
  • Herr Dr. Florian Dillinger (Aufsichtsrat)
  • Herr Dr. Markus Steinhauser (Vorsitzender des Vorstandes, CEO)
  • Herr Harald Kutschera (Vorstand, CFO)